*
de 07.01.2019  à 01.01.2020
 

 
Linie 320, SB38, SB67 und E-Wagen - Umleitung Ruhrbrücke in Witten-Herbede (2018/0454)
 

Aufgrund der Gewichtsbeschränkung der Ruhrbrücke in Witten-Herbede, sind

ab Montag, 7. Januar 2019, Betriebsbeginn,
bis auf weiteres

unten angeführte Maßnahmen notwendig.

 

Linie 320 (montags bis freitags):                                                                              Richtung Niedersprockhövel Kirche/Durchholz fährt die Linie ab (H) FREIZEITBAD HEVENEY weiter über die Autobahn A43 Fahrtrichtung WUPPERTAL bis zur nächsten Abfahrt WITTEN HERBEDE weiter in Richtung Herbede bis zur (H) HERBEDE MITTE und danach weiter den normalen Linienweg. In Gegenrichtung entsprechend zurück.


Haltestellenveränderungen:
Alle Abfahrten der Linie 320 in Richtung Witten Hbf, finden von der gegenüberliegenden
(H) HERBEDE MITTE in Fahrtrichtung Niedersprockhövel Kirche statt.


Die Haltestellen HERBEDER STR. und HAUS HERBEDE fallen in beide Richtungen aus!          
Alternativ erreichen Sie diese Haltestellen noch mit der Linie 375. 
An der Haltestelle Herbeder Str. halten ersatzweise die Linien SB38 und SB67.
Linie SB67 hält an den regulären Haltestellen der Linie 320, 375 auf der Seestr.
Linie SB38 hält in Fahrtrichtung Witten Hbf/Ennepetal an der Haltestelle des
NE17 auf der Herbeder Str., in Fahrtrichtung Herbede Mitte/Hattingen an der Ersatzhaltestelle,
in der Bucht, hinter der Einmündung Kleff, auf der Herbeder Str.

 

Samstags, sonntags und an Ferientagen fährt die Linie 320 wie gewohnt über die Ruhrbrücke.


 
Die beschriebenen Änderungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) berücksichtigt.
*