*
de 11.03.2019  à 29.10.2019
 
Bauarbeiten auf der Altenderner Str.

 
DO-Derne: Teilstück der Altendernerstr. wird zur Einbahnstraße. Umleitung auf den Linien 410,411,420 und NE2.
 
Aufgrund von Straßenbauarbeiten auf der Altenderner Str.,zwischen Schellenkai und Molkenstr., kann ab

Montag, den 11. März 2019 für ca. 8 Monate

der Bereich in Richtung Derne Am Wittfeld nicht befahren werden. Folgende Linien sind davon betroffen:

- 420 u. NE2: Ab Haltestelle "Derne Bf." (wird in die Gneisenauallee verlegt) führt der Linienweg über Gneisenaualle-Walter-Kohlmannstr.-Altenderner Str bis zur Haltestelle "Schellenkai", ab dort weiter über Linienweg Ri. Derne Am Wittfeld.
Hierbei können die Haltestellen "Derne Einkaufszentrum" und "Altenderner Str." in Ri. Derne Wittfeld nicht angefahren werden und entfallen ersatzlos. Als Alternative nutzen Sie bitte die Haltestellen "Derne Bf." bzw. "Im Schellenkai".

- 410 u. 411: Ab Haltestelle "Derne Bf." (wird in die Gneisenauallee verlegt) führt der Linienweg über Gneisenaualle-Walter-Kohlmannstr.- Flautweg - Altenderner Str. bis zur Haltestelle "Auf dem Brink", ab dort weiter über Linienweg in Ri. Derne Am Wittfeld. Hierbei können die Haltestellen "Derne Einkaufszentrum" , "Altenderner Str.", "Körtingsweg", "Auf der Wenge" und "Piepenbrink" in Ri. Derne Wittfeld nicht angefahren werden und entfallen ersatzlos. Als Alternative wird auf dem Flautweg in Höhe Altenderner Str. eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Bedingt durch die Baustelle wird die Haltestelle "Im Schellenkai" für die Linie 410 und 411 in Ri. Fredenbaum auf die Altenderner Str. verlegt. Für die Linie 420 wird die Haltestelle Im Schellenkai vor die Hausnr. 3 und gegenüber verlegt.

Auf der Gneisenauallee in Höhe Walter-Behrendt-Straße befindet sich eine zusätzliche Ersatzhaltestelle.

Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer weiteren Fahrtplanung, dass es bedingt durch die Umleitung zu Fahrplanabweichungen kommen kann.

Wir bitten die Umstände zu entschuldigen und hoffen auf Ihr Verständnis.



 
Die beschriebenen Änderungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) nicht berücksichtigt.
*