*
den/dan 15.12.2019  kadar 18.04.2020
 

 
Linien 339,349, NE7, NE8 - Umleitung und Haltestellenveränderung (2019/0421)
 
Aufgrund von Bergschäden wird die Wiemelhauser Str. voll gesperrt. Daher gelten
 
ab Sonntag, den 15. Dezember 2019, Betriebsbeginn,
bis voraussichtlich Ende April 2020,

folgende Maßnahmen:

Linie 339:
Die (H) TRIMONTE wird in Fahrtrichtung Markstr., zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 349 auf der Wasserstr. verlegt.
Die (H) FRIEDRICH-HARKORT-STR. in Fahrtrichtung Markstr., wird auf die Universitätsstr. vor der Polizeiwache verlegt.
Die (H) FRIEDRICH-HARKORT-STR. wird in Fahrtrichtung Innenstadt aufgehoben.

Linie 349:

Die (H) TRIMONTE und FÖRDERSTR. sind in beide Fahrtrichtungen aufgehoben.
Die (H) FRIEDRICH-HARKORT-STR. wird in Fahrtrichtung Innenstadt aufgehoben.
Die (H) FRIEDRICH-HARKORT-STR. in Fahrtrichtung Markstr., wird auf die Universitätsstr. vor der Polizeiwache verlegt.

Linie NE7
Die (H) FRIEDRICH-HARKORT-STR. und FÖRDERSTR. sind aufgehoben.

Line NE8
Die (H) TRIMONTE ist zur Haltestelle der Linie 339, hinter dem Kreisverkehr, verlegt.
Die (H) FRIEDRICH-HARKORT-STR. und FÖRDERSTR. sind aufgehoben.

Hinweis an mobilitätseingeschränkte Personen: Bitte beachten Sie, dass die Ersatzhaltestellen in der Regel nicht niederflurgerecht ausgebaut sind.


 
Die beschriebenen Änderungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) nicht berücksichtigt.
*