Hilfe

Ihr Link zu uns

 

*

Hinweise zur Benutzung für "Ihr Link zu uns"

 

EFA bietet Ihnen die Möglichkeit, einen individuellen Link zu erzeugen. Diese Funktion können Sie nutzen, um zum Beispiel

  • einen Link für Ihre Web-Seite im Internet zu erstellen
    (z.B. „Ihr Weg zu uns mit Bus & Bahn“)
    oder
  • eine EFA-Seite als Favorit bzw. Lesezeichen in Ihrem Internet-Browser zu speichern.

Für diesen Link können Sie verschiedene Inhalte der EFA-Anfrage mit den von Ihnen gewünschten Werten vorbelegen. Diese Parameter für

  • Startpunkt
  • Zielpunkt
  • Zeit
  • Linienauswahl

werden im Folgenden erläutert. Für die Erstellung Ihres individuellen EFA-Links können Sie beliebig wählen, ob Sie einen oder mehrere Felder vorbelegen (z.B. nur Start oder Ziel ebenso wie Start und Ziel).

 

Abschnitt: Startpunkt

In diesem Abschnitt kann der Startpunkt für die Vorbelegung erfasst werden. In das Feld Ort geben Sie bitte den Namen der Stadt ein, in der die Fahrt beginnen soll. Hier reicht oft schon die Ortsabkürzung (Autokennzeichen).
Mit Hilfe des zweiten Feldes können Sie bestimmen, ob im dritten Feld ein Haltestellenname, eine Adresse oder ein wichtiger Punkt eingegeben wird.

Sofern Sie eine Adresse belegen möchten, geben Sie diese bitte mit einem Straßennamen und einer Hausnummer ein (getrennt durch ein Leerzeichen).

Bei wichtigen Punkten erscheint für den ausgewählten Ort eine Auswahl (z.B. Behörden, Schulen, Freizeiteinrichtungen etc.). Mit jedem weiteren Absenden der Anfrage werden weitere Selektionsebenen und zuletzt eine Auswahl der in EFA zurzeit verfügbaren wichtigen Punkte angeboten.

 

Abschnitt: Zielpunkt

Nach dem gleichen Schema kann der Zielpunkt für die Vorbelegung im zweiten Abschnitt erfasst.

 

Abschnitt: Start/Ziel besetzen

Wenn die Option „Eingaben für Start und Ziel direkt prüfen“ aktiviert wird, werden die Angaben für den Start- und Zielpunkt direkt vom Auskunftssystem beim Aufruf des Links überprüft und besetzt.

Wenn die Option nicht aktiviert ist, werden die Eingaben in das EFA-Formular, das durch den erzeugten Link aufgebaut wird, eingetragen, können aber vom Nutzer bei Bedarf noch geändert werden.

 

Abschnitt: Zeit

In diesem Abschnitt bestimmen Sie, ob Datum und Uhrzeit für die Auskunft, zu der der Link angelegt wird, vorbelegt werden soll. Dies kann zum Beispiel sinnvoll sein, wenn Sie einen EFA-Link für eine bestimmte Veranstaltung zu einer festgelegten Zeit erstellen möchten.

Wenn Sie die Funktion „Datum und Uhrzeit vorbesetzen“ nicht aktivieren, wird jeweils die aktuelle Zeit zum Aufruf der EFA-Maske eingesetzt.

Wenn Die Datum und Uhrzeit vorbelegen möchten, legen Sie zuerst fest, ob EFA die Fahrtempfehlung ab einer Abfahrtzeit oder zu einer bestimmten Ankunftszeit geben soll (Abfahrt bzw. Ankunft). Danach geben Sie Uhrzeit (Stunde, Minute) und das Datum (Tag, Monat, Jahr) ein.

 

Linienauswahl

Im letzten Abschnitt können Sie vorbelegen, mit welchen Linien die Fahrtempfehlung berechnet werden soll. Sie können aus drei Möglichkeiten auswählen:

  • alle Linien
  • alle Linien ohne ICE
  • nur Verbund-/Nahverkehrslinien

Bitte bedenken Sie, dass das Ergebnis der EFA durch diese Auswahl maßgeblich beeinflusst wird. Zum Beispiel werden bei der Vorbelegung „Nur Verbund-/Nahverkehrslinien“ keine zuschlagpflichtigen IC/ICE-Verbindungen berücksichtigt. Gleichfalls kann es sein, dass bei einer Vorbelegung „alle Linien“ von EFA Nahverkehrslinien nicht vorgeschlagen werden, weil der (zuschlagpflichtige) Fernverkehr zur gleichen Uhrzeit die schnellere Verbindung darstellt. Unabhängig von dieser Vorbelegung lässt der EFA-Link aber zu, dass diese Einstellung nochmals geändert werden kann.

 

weitere Bedienung

Wenn Sie alle gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, betätigen Sie bitte die Funktion „Eingabe prüfen“. Es wird dann eine EFA-Maske mit den von Ihnen vorgenommenen Einstellungen angezeigt.
Sofern die Eingaben bei Start oder Ziel nicht eindeutig waren und EFA z.B. mehrere ähnlich geschriebene Orte bzw. Haltestellen oder Adressen und wichtige Punkte kennt, erhalten Sie eine entsprechende Auswahlliste, aus der Sie die von Ihnen gewünschte Angabe auswählen können.

Nach einer erneuten Auswahl der Funktion „Eingabe prüfen“ wird Ihnen in einer Übersicht angezeigt, welche der Abschnitte (Parameter) besetzt sind und wie sich der EFA-Link zusammensetzt.

Nach Betätigung der Funktion „Link testen“ erhalten Sie dann die von Ihnen individuell vorbelegten EFA-Maske.

Sie können nun den Eintrag in der Adresszeile Ihres Browsers kopieren und damit einen Link für Ihre Web-Seite erstellen.
Oder Sie fügen diese Seite den Favoriten oder Lesezeichen in Ihrem Internetbrowser hinzu.